Der Verein

Mit guten Freunden gemeinsam Tennis spielen, Essen, Trinken und Feiern - das zeichnet unseren Club aus. Die vielen Feste und Turniere sind vor allem für eines da: Spaß! Jeder bringt etwas zu Essen mit, denn beim FSC gibt es keine Gastronomie - das FSC-Buffet ist daher so legendär.


Im gemütlichen Püttkuhl zwischen Kleingartenverein und Ziegeleiteich befindet sich unsere Anlage mit drei Tennisplätzen (Grand). Starker Ehrgeiz steht bei uns im Hintergrund - obwohl trotzdem teilweise auch anspruchsvolles Tennis gespielt wird. Ebenso betrachten wir Tennis nicht als einen „elitären" Sport mit entsprechender Etikette, sondern vor allem als Möglichkeit, den Sport zu betreiben, der uns Spaß macht und in geselliger Runde zu klönen und zu feiern.


Wir sind ein relativ kleiner Verein mit rund 131 Mitgliedern, davon etwa 110 Aktive.
Wir freuen uns immer über neue, nette Mitglieder, die so sind wie wir.


Sollten wir das Interesse geweckt haben, so würden wir uns über einen Anruf oder eine Email freuen. Gerne kann auch mit einem unserer Trainer eine kostenlose Schnupperstunde auf

unserer Anlage vereinbart werden. Beim Surfen auf unserer kleinen Website, kann man sich ein weiteres Bild von unserem Club machen. Aber einfach mal vorbeikommen - denn live ist am besten zu sehen, warum wir „der etwas andere Tennis-Club" sind.

 

Das "Leben" im Verein

07.Oktober 2007 - 25 Jahre - Der etwas andere Tennisverein

25 Jahre oder So wächst die Liebe zum Verein

 

Der FSC als ein Verein
besonderer Art erklärt soll sein.
Wohl bekannt in Hamburgs Westen,
ist die Stimmung stets vom besten.
Und das, so lässt sich offenbaren
seit nunmehr 25 Jahren.
Man hält zusammen so soll´s sein,
so wächst die Liebe zum Verein.

 

Alljährlich findet statt ab März
die Vorbereitung medenwärts.
Auf der schönen Clubanlage
mit besten Plätzen keine Frage.
Um Sportlichkeit bei den Turnieren
und Gastfreundschaft zu präsentieren,
ein jeder bringt sich dafür ein,
so wächst die Liebe zum Verein.

 

Training gibt´s für jedermann,
der es will und brauchen kann.
Tie break, Pfingstmixed, Frühstücksrunde,
Tennis satt zu jeder Stunde.
Skat und Bridge bei Regenpause,
jeder fühlt sich hier zu Hause.
Mannschaftsreisen, Sommerfest,
Wünsche kaum wohl offen lässt
unser Club in Hamburgs Westen.
Seid willkommen, dies zu testen!

 

Kommt zum Schnuppern, groß und klein.
Hier wächst die Liebe zum Verein.

 

ein Gedicht von einem Mitglied